Dölauer Schule im Hutviertel

An dieser Stelle möchten wir erneut auf zwei Veranstaltungen einer ganz besonderen Art hinweisen. Mittlerweile zum vierten Mal lädt Herr Dr. Thomas Wissenbach alle Interessierten zu einem Exkurs durch die Geschichte von Dölau. Dieses Mal sind Dölau's Schulen Inhalt seines Lichtbildvortrags oder wie es dieses Mal richtig heißt, "seines Heimatkundeunterrichts".

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Die erste Veranstaltung findet am Donnerstag, den 21. November um 20 Uhr im Waldhotel statt und die zweite Veranstaltung dann am Donnerstag, den 28. November um 19 Uhr im Gemeindehaus in der Franz-Mehring-Straße. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Als Vorbereitung eines weiteren Hefts Nr. 12 mit dem Titel "Dölauer Geschichten" möchte Herr Dr. Wissenbach die Dölauer anregen, sich mit kleinen Anekdoten aus dem Dölauer Leben an der inhaltlichen Ausgestaltung des Hefts zu beteiligen. Dazu wurde ein Preisausschreiben initiiert, mit dem die besten sechs Geschichten prämiert werden sollen.

Machen Sie mit!!! Nachstehender Flyer enthält weitere Informationen zum Preisausschreiben.

Start in die tollen Tage in 2013 am 26.01.2013

Am 26.01.2013 startet der CCD in die tollen Tage des Jahres 2013. Mit vier Prunksitzungen werden wir der steigenden Nachfrage gerecht und hoffen, dass alle Interessierten eine Karte ergattern können. Das diesjährige Programm ist wieder bunt gemischt. Neben ansehnlichen Tänzen unserer Garden und Tanzgruppen steht auch ein neues Märchen aus dem Dölauer Märchenland wieder mit auf dem Programm. Lassen Sie sich überraschen.

Der Kartenvorverkauf findet am 17.01.2013 im Waldhotel statt. Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsplakat.

Sessionseröffnung 2012/2013

Am 10.11.2012 startet der CCD in die neue Session. Mit dem Tanz in den Karneval läuten wir Dölauer Jecken das karnevalistische Treiben bereits einen Tag vor der offiziellen Sessionseröffnung am 11.11. um 11:11 Uhr kräftig ein. Karten gibt es an der Abendkasse im Waldhotel. Vorbestellungen nimmt das Waldhotel sehr gern entgegen.

200 Jahre Dölauer Gastronomiegeschichte

An dieser Stelle möchten wir auf zwei Veranstaltungen einer ganz anderen Art hinweisen. Der CCD hat seine Wurzeln in Dölau und ist daher sehr eng mit dem Stadtteil von Halle an der Heide verbunden. Umso mehr freut es uns, dass es Menschen gibt, die sich auf die Fahne geschrieben haben, die Geschichte dieses Stadteils aufzuarbeiten und Interessierten zugänglich zu machen. Zwei dieser Personen sind Herr Dr. Thomas Wissenbach, welcher den CCD u.a. sehr intensiv bei der Erstellung der Jubiläumszeitung zum 30-jährigen Vereinsjubiläum unterstützt hat und der Ortschronist von Dölau - Herr Dieter Schmeil.

Am 12. und 28. November 2012 wollen die beiden Herren mit zwei Lichtbildvorträgen im Waldholtel und im Gemeindehaus die Dölauer Gastronomiegeschichte intensiv beleuchten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen können dem anliegenden Flyer entnommen werden.

Ein volles Haus und super Stimmung

22.02.2012 - Aschermittwoch 2012 und schon sind sie wieder vorbei, die tollen Tage. Auch in diesem Jahr kann der CCD wieder auf eine erfolgreiche Session zurück blicken. Gestartet sind wir im November mit der Eröffnungsveranstaltung und den Highlights des alten Programms. Während der heißen Tage in 2012 hieß es im Waldhotel dann vier Mal "Dölau helau" als der CCD zu seinen Prunksitzungen einlud. Gezeigt wurde ein wie immer buntes Programm mit vielen Highlights. Ein neues Märchen wurde am Rande der Dölauer Heide ebenso präsentiert wie tolle neue Tänze der unterschiedlichen Gruppen. Büttenreden und der Gesang der Harnack-Hofsänger sowie einige Gastauftritte rundeten das Programm ab. Dieses Mal auch wieder mit dabei, das Travestieduo "The Glamour Girls" die mit herlichen Kostümen und eigenen Hits die Welt der Verwandlung präsentierten. Bei alle Veranstaltungen war der Saal ausverkauft und in den Hinterzimmern nur noch Restkarten verfügbar. Das zeigt, wie es um die Beliebtheit des Dölauer Karnevals steht und macht uns überglücklich. Auch haben wir uns gefreut, dass neben den Stammkunden auch viele neue Gäste den Weg ins Waldhotel gefunden haben. Wir werden alles daran setzen, an diesem Erfolg festzuhalten und auch für die kommende Session viel Stimmung und gute Laune bieten. Vielen Dank an das tolle Publikum und auf ein Wiedersehen bei einer unserer nächsten Veranstaltungen.

Bilder von einigen Veranstaltungen gibt es >hier.

Jubiläumsumzug wird am 06.03.2011 nachgeholt

04.01.2011 - Der im letzten Jahr aufgrund der schlechten Witterung leider ausgefallene Jubiläumsumzug des CCD wird nun in der Session 2010/11 nachgeholt. Wir hoffen, dass uns der Winter in diesem Jahr nicht abermals einen Strich durch die Rechnung macht, nachdem er zu Weihnachten und zum Jahreswechsel mit jeder Menge Schnee einen wahrhaftig winterlichen Auftakt geboten hat.

Wir lassen uns nicht unter kriegen und so steht der Termin für den Umzug nun fest. Hier die Daten: 

Termin: 06.03.2011 

Ort: Halle Dölau

Beginn: 14:00 Uhr

Die Aufstellung ist in der Straße "Am Waldrand". Alles Weitere können Sie der Karte entnehmen. Wir hoffen auf gutes Wetter und eine große Besucherschar.

An die Dölauer: Das am schönsten geschmückte Haus wird prämiert!

Bilder vom Umzug gibt es hier!

Grandioses Geburtstagsfest

12.11.2010 - Zum 30. Jubiläum hat der CCD frühere und heutige Aktive, Sponsoren aus Dölau und die langjährigen Begleiter aus den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr, aber auch Wegbegleiter aus Politik und benachbarten Vereinen zu einer großen Jubiläumsgala am Freitag, dem 12.11.2010 eingeladen. Die Sportler von Blau-Weiß Dölau, die auch zur Gründung des Vereins 1980 tatkräftige Unterstützung leisteten, stellten das große Festzelt und ihre Räumlichkeiten zur Verfügung und insgesamt 20 Karnevalsvereine entsandten ihre Präsidenten und in den jeweiligen Vereinsfarben meist mit historischen Kostümen gekleidete Mitglieder und Funken.

Zum Auftakt der neuen Faschingssession trafen sich so ziemlich alle Karnevalsenthusiasten des südlichen Sachsen-Anhalts, um zusammen mit den Dölauern Rückblick zu halten und fröhlich zu feiern. Dabei präsentierte der CCD die Höhepunkte der letzten Session unterstützt von den kleinen, mittleren und großen Damen vom Ballett, wobei mit besonders großem Beifall der Auftritt der Harnackhofsänger und das professionell arrangierte Märchenspiel „Schneewittchen“ aufgenommen wurden.

Besondere Erwähnung verdienen jedoch die vier Wortbeiträge, die speziell aus Anlass dieser Veranstaltung ideenreich vorbereitet worden sind. Während Hauptwachtmeister Bock alias Daniel Fischer in der Bütt in bewährter Weise in freier Rede Themen der aktuellen Politik von Stuttgart 21 bis zur Medienpräsenz von Jörg Kachelmann und dann natürlich das unerschöpfliche Thema Frauen und speziell Blondinen bediente, hatte der Postmann Uwe Brandt seine auf Halle zugeschnittene Büttenrede nicht nur mit aktuellen lokalen Themen gewürzt, sondern tiefsinnig Energiepolitik und Wirtschaftskrise mit einbezogen. Am Ende war es Dr. Wissenbach vorbehalten, die 30-jährige Vereinsgeschichte humorvoll zu rekapitulieren und Pointen zur Dölauer Schule, den Gewerbetreibenden und den steinernen Jungfrauen im Verein zu präsentieren.

Besondere Erwähnung verdient auch die Laudatio, die der seit 50 Jahren im halleschen Karnevalclub der Eisenbahner (KCE) aktive und allen bekannte Erwin Haisch vortrug. Er hätte gar nicht Bezug nehmen müssen auf den langjährigen Präsidenten Karl-Heinz Hartmann, mit dem er viele Wesensmerkmale teilte. Sein Aufsteigen auf die Fußbank in der Bütt erinnerte alle Eingeweihten an die Notwendigkeit, dem früheren CCD-Präsidenten Kalle den Blick über den Rand der Bütt überhaupt zu ermöglichen. Er offenbarte außerdem, dass das jüngste Gründungsmitglied des CCD Volker Stoye von den Mitgliedern des Verkehrssicherheitsaktivs den Pionierauftrag erhalten hätte, aus Lieskau das frühere Funkenmariechen Dagmar abzuwerben und zu heiraten, die heute die Vereinspräsidentin in Dölau ist. Die Gastgeber haben geschickt zwischen die einzelnen Programmpunkte die Begrüßung der befreundeten Karnevalsvereine eingebaut und deren Schlachtruf jeweils lautstark geübt. Der Gastauftritt der Funkengarde vom Karnevalclub Könnern (KCK) war ein gelungenes Geburtstagsgeschenk an die Dölauer und zeigte die Extraklasse dieser Formation. So konnten die lockeren Stadtmusikanten, die nach 23.00 Uhr dann das Zepter auf der Bühne übernahmen, einen Saal in allerbester Faschingsstimmung weiter am Kochen halten.

„Eine rundum gelungene Veranstaltung – wir fühlten uns durchweg gut unterhalten“ waren nur einige der durchweg positiven Kommentare der Gäste und so freuen wir uns schon heute auf die nächste große Gala, die dann voraussichtlich zum 35-Jährigen folgen wird.

Wir trauern um Dieter

08.03.2010 - Ein erneuter Todesfall hat denn CCD erschüttert. Wir trauern um unser treues Vereinsmitglied Dieter Broda, der plötzlich und für alle unfassbar auf tragische Weise aus dem Leben gerissen wurde. Wir werden Dich und all das was Du für unseren Verein getan hast nie vergessen.

Die Trauerfeier findet am 20.03.2010 um 13:30 Uhr in der Kirche in Sennewitz statt.

In tiefer Anteilnahme

Die Mitglieder des CCD.

Tolle 30. Session

17.02.2010 - So, und da ist sie auch schon wieder vorbei, die närrische Zeit. Der CCD hatte eine super Session und bedankt sich an dieser Stelle bei allen Aktiven und natürlich dem treuen Publikum für drei super Veranstaltungen und einen tollen Rosenmontagsumzug.

Jetzt heißt es wieder warten, bis es am 11.11.2010 wieder los geht. Wir freuen uns jetzt schon drauf und werden die Zeit nutzen, um Ihnen wieder ein fantastisches Programm zusammen zu stellen. Wir hoffen, dass wir alle Gäste auch im nächsten Jahr zu unseren Veranstaltungen wieder begrüßen können. Aufgrund der großen Nachfrage, wird es höchstwahrscheinlich wieder einen dritten Veranstaltungstermin in Dölau geben und hoffentlich auch wieder eine Weiberfastnacht im Krug.

Ebenso werden wir versuchen, unseren Jubiläumsumzug in der nächsten Session nachzuholen. Informationen dazu werden an dieser Stelle rechtzeitig veröffentlicht.

Also, schauen Sie immer mal wieder vorbei.

Mit einem dreifach donnernden Helau - grüßt der CCD "Blau-Silber" Dölau!

Neue Vereinsfahne

06.02.2010 - Pünktlich zur ersten Veranstaltung in unserer Jubiläumssession ist sie fertig - unsere neue Vereinsfahne. Die alte Fahne war zugegebenermaßen ein wenig in die Jahre gekommen, hat sie doch den Verein seit seiner Gründung im Jahre 1980 bei den Veranstaltungen und Umzügen begleitet.

Dank der vielen Spenden des Publikums während der Sammelaktionen zu den Veranstaltungen in der 29. Session und der großzügigen Spende des Autohauses Stoye, die den Mammutanteil übernommen haben, sind wir stolz darauf, unser neues Schmuckstück präsentieren zu können. Die Fahne wird neben den Veranstaltungen in der 30. Session auch zum Rosenmontagsumzug erstmalig mit dabei sein.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die sich mit ihren großzügigen Spenden daran beteiligt haben.

Umzug muss leider ausfallen

12.01.2010 - Aufgrund der schwierigen Wetterlage und den schlechten Straßenverhältnissen wird der von uns heiß erwartete Jubiläumsumzug nun leider nicht stattfinden. Der Vorstand hat sich in seiner heutigen Sitzung darauf verständigt, den geplanten Umzug aufgrund der ungewissen Situation und der damit einhergehenden Gefahrenrisiken abzusagen. Schweren Herzens fällt damit das von uns, den Dölauern und den geladenen Vereinen heiß ersehnte Event und die am Freitag zuvor geplante Festveranstaltung förmlich "in den Schnee". Wir hoffen auf Euer Verständnis und laden an dieser Stelle recht herzlich zu unseren Veranstaltungen ein.

Vorstand gewählt

28.04.2009 - Zur ersten Vollversammlung in diesem Jahr wurde ein neuer Vorstand gewählt. Das neue bzw. zu großen Teilen bewährte Team wird in diesem Jahr neben den laufenden Aktivitäten einen großen Schwerpunkt bei der Vorstandsarbeit auf die Vorbereitung des 30-jährigen Jubiläums setzen, damit die Jubiläumssession wie in den vergangenen Jahren wie der ein voller Erfolg wird.

Der neue Vorstand besteht aus:

Dagmar Stoye - Präsidentin

Stephan Bergmann - Vizepräsident

Willi Radde - Geschäftsführer

Dirk Stoye - Schatzmeister

Beisitzer mit Geschäftsbereich:

Volker Stoye - verantwortlich für den Elferrat

Frank Hartwich - Schriftführer

Mathias Hocke - Kommunikation und Internet

Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben und immer ein gutes Gelingen.

Großes Karnevalswochenende

20.02.2009 - Und schon ist er da, der Höhepunkt einer jeden Karnevalssession - das große Karnevalswochenende, welches mit zahlreichen Veranstaltungen und dem großen Rosenmontagsumzug  in Halle auch für den CCD noch einmal alles abverlangt.

Am Samstag, 21.02.2009 findet im Waldhotel die 3. Prunksitzung dieser Session statt. Beginn ist 19:19 Uhr. Am Rosenmontag laden wir alle noch einmal recht herzlich in das Waldhotel nach Halle-Dölau zum großen Rosenmontagsball ein - Start ist dann 20:00 Uhr.

2. Weiberfastnacht im Krug zum grünen Kranze

Am 19.02.2009 lädt der CCD bereits zum zweiten Mal alle Weiber, Frauen und Mädchen zur Weiberfastnacht in Halles Traditionsgaststätte "Krug zum Grünen Kranze" ein. Geboten wird ein buntes Programm aus Sketch, Tanz und viel Humor bei dem die Damen voll auf Ihre Kosten kommen. 20:00 Uhr geht's los - Frühes Erscheinen sichert die besten Plätze.
Karten gibt es direkt im Krug unter 0178/9011055. Für weitere Veranstaltungen bitte hier klicken.

Neue Website gestartet

28.12.2008 - Heute haben wir unsere Website auf ein modernes Content Management System System (CMS) umgestellt, welches es erlaubt die Inhalte sehr flexibel und zeitnah zu pflegen. Die Seite ist zudem übersichtlicher geworden und läuft durch eine komplett andere Technologie auch wesentlich schneller und stabiler. Anregungen und Rückfragen sind jederzeit willkommen. 

Wieder alles vorbei - Aschermittwoch 2007

21.02.2007 - Tja,da ist er wieder, der von allen Karnevalisten gefürchtete Aschermittwoch. Nun heisst es wieder die Kappe in den Schrank packen und mit viel Vorfreude auf den nächsten 11.11. warten.

Wenn man auf die Session zurück schaut, so denke ich kann ich hiermit für jeden im Verein sprechen, es war einfach Klasse!!! Unser Publikum war vom Programm begeistert, wir hatten so viel Spaß wie schon lange nicht mehr und das trotz der vielen Tiefschläge, die unser Verein im vergangenen Jahr hinnehmen musste.

Unser Vize hat die letzte Veranstaltung mit den Worten geschlossen "...Ich denke wir sind auf einem guten Weg, der Verein hat den nötigen Zusammenhalt wieder gefunden...unser Kalle wäre stolz auf uns gewesen." und das macht Lust auf mehr.

Ich denke wir alle freuen uns auf das, was vor uns liegt. Auf eine ebenso gelungene Session 2007/2008.

In diesem Sinne, ein dreifach donnerndes

Dölau, helau - Dölau, helau - Dölau, helau!!!

Euer Mathias

Wir trauern um Kalle

*11. 01 1935 +17. 10. 2006

17.10.2006 - Für uns alle unfassbar ist unser geliebter langjähriger Präsident und Gründer des Vereins Karl-Heinz Hartmann urplötzlich am 17.10.2006 verstorben.

Der Karneval in Halle hat Kalle als Urgestein unheimlich viel zu verdanken. Er war von allen geachtet und gern gesehen und trug mit seinem Witz und Humor auf seine Weise zum Erfolg des Karnevals in der Saalestadt bei.

Wir möchten der gesamten Familie auf diesem Weg unser tiefstes Beileid und Mitgefühl bekunden.

Wir werden Kalle für immer tief in unserem Herzen behalten.

Die Mitglieder des CCD "Blau-Silber" Dölau e.V.